Über uns

Im Jahr 2003 gründeten ambitionierte Blechbläser, die sich in den verschiedenen Sinfonieorchestern Münchens kennen gelernt hatten, das Ensemble „Münchner Blechreiz“. Inzwischen auf 13 Musiker angewachsen, reicht das weit gestreute Repertoire von klassischen Renaissancetänzen über monumentale Filmmusik bis zu originalen Kompositionen des 20. Jahrhunderts.

Zu den regelmäßig veranstalteten Konzerten mit der vollen Besetzung, bestehend aus fünf Trompeten, fünf Posaunen, zwei Hörnern und einer Tuba, gehören auch Auftritte als Quintett oder mit traditioneller, bayerischer Blasmusik zum festen Bestandteil des Programms.

Die Probenarbeit wird auch immer wieder durch Dozenten bereichert.

Neben regionalen Auftritten konzertierte das Ensemble schon in vielen Städten Deutschlands, sowie in Österreich und Spanien. Eine Konzertreise führte im Jahr 2007 nach Mittelamerika.

Ein besonderer Erfolg war der 1. Preis beim 7. Deutschen Orchesterwettbewerb des Deutschen Musikrats im Mai 2008 in Wuppertal. Gegen Konkurrenten aus ganz Deutschland konnte sich Münchner Blechreiz in einem hochklassigen Wettbewerb durchsetzen und einen »hervorragenden Erfolg« verbuchen.

Beim Bayerischen Orchesterwettbewerb im Herbst 2011 hat das Ensemble mit 25 Punkten die maximale Punktzahl erreicht und konnte auch beim 8. Deutschen Orchesterwettbewerb 2012 als bestes Blechbläserensemble nach München zurück kehren.

Weitere Infos finden Sie unter „Geschichte“ und zur Besetzung unter „Musiker